Über uns

Die IG Limmat ist die Interessengemeinschaft der Pontonier- und Wasserfahrvereine an der Limmat. Die IG Limmat wurde 1995 gegründet und ist seit 2012 ein Verein.

Die IG Limmat setzt sich dafür ein, dass die Schiffbarkeit der Limmat für Langschiffe, Übersetzboote, Weidlinge und ähnliche Schiffe erhalten bleibt und dort verbessert wird, wo es nötig ist.

Die IG Limmat versteht sich als Ansprechpartnerin für Behörden, Kraftwerksbetreiber und andere Kreise, die in Projekte an der Limmat involviert sind.

Beispiele von Aktivitäten der IG Limmat

Erfassen und dokumentieren von Problemstellen für den Schiffsverkehr am gesamten Limmatlauf von Zürich bis Untersiggenthal, Mitwirkung in Begleitkommissionen bei Kraftwerkumbauten wie z.B. KW Letten Zürich, KW Wettingen, KW Baden Aue, KW Kappelerhof Baden, KW Schiffmühle Untersiggenthal und Projekten wie Limmat Auen-Park Werdhölzli Zürich, Störsteine im Limmatabschnitt Hardeggsteg – Europabrücke.

Diese Projekte konnten bis Herbst 2014 alle abgeschlossen werden. Bei den Kraftwerken konnten einige Verbesserungen bei den Schifftransportanlagen (bessere Transportwagen und kürzere Übersetzzeiten) und Anlegestellen umgesetzt werden.